AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Elisabeth Schätz, und den Teilnehmer_Innen gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen der Teilnehmer_Innen erkennt Elisabeth Schätz nicht an, es sei denn, sie hätte ausdrücklich solchen abweichenden Bedingungen schriftlich zugestimmt.


Anmeldung

Verbindliche Anmeldung per E-Mail an info@rhythmuswege.at

Die Anzahl der Teilnehmer_Innen ist begrenzt. Die Berücksichtigung der Anmeldungen erfolgt in der Reihenfolge Ihres Eingangs. Mit der Anmeldung erkennen die Teilnehmer_Innen die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen als verbindlich an und nehmen zur Kenntnis, dass die Teilnahme auf eigene Verantwortung erfolgt. Nach Eingang der Anmeldung und der Überweisung des Kursbeitrages wird ein Platz fix reserviert. Bitte den Namen der Veranstaltung bei der Überweisung angeben.


Rücktritt

Bei Absagen, die 30 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung eingehen wird der gesamte Kursbeitrag rückerstattet. Bei Absagen, die bis zwei Wochen vor dem Termin eingehen, werden 50% des Kursbeitrags einbehalten. Danach wird der volle Kursbeitrag fällig. Ebenso wenn der/die Teilnehmer_In der Veranstaltung fern bleibt oder die Teilnahme abbricht. Sie haben auch die Möglichkeit, eine/n Ersatz-Teilnehmer_In ohne zusätzliche Kosten zu benennen. Stornierungen müssen schriftlich erfolgen.


Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist, falls nicht anders angegeben, 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung.


Änderungen/Absagen durch den Veranstalter

Die Veranstaltungen finden nur bei Erreichung einer Mindesteilnehmer_Innenzahl statt. Die Veranstaltung kann räumlich und/oder zeitlich verlegt oder abgesagt werden. Es können Verschiebungen bzw. Änderungen im Programmablauf statt finden, sofern hierdurch der Zweck der Veranstaltung nicht beeinträchtigt wird. Sollte ein Seminar nicht stattfinden, erhalten Sie den bereits gezahlten Kursbeitrag in voller Höhe zurück. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.


Seminarausschluss

Um den Lernerfolg, die Wissensvermittlung und die Sicherheit der Gruppe und einzelner Teilnehmer_Innen sicherzustellen behält sich die Seminarleiterin das Recht vor, Teilnehmer_Innen aus jeglichem Grund, von einem Seminar auszuschließen. Insbesondere dann, wenn der/die Teilnehmer_In das Seminar stört, andere Teilnehmer_Innen belästigt, Drogen jeglicher Art konsumiert oder eine nicht zu verantwortende Überforderung für sich selbst, für andere Gruppenmitglieder oder für die Leitung bedeuten könnte, oder er/sie sich nicht an die Weisungen der Seminarleitung hält. Es besteht in diesem Fall kein Anspruch auf Rückerstattung der Seminargebühr.


Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein Anliegen. Ihre Daten werden daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet.

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung.


Anwendbares Recht

Es gilt Österreichisches Recht. Gerichtsstand ist für beide Parteien Wien.


Elisabeth Schätz

Steinbauergasse 36/8/16, 1120 Wien
info@rhythmuswege.at
Tel.:  0043 (0)6991 8208099
www.rhythmuswege.at