Trommeln & Rhythmus

Drei göttliche Wesen nahmen uns die Sorgen ab, es waren Trommel, Tanz und Gesang

Afrikanisches Sprichwort


Trommeln & Rhythmus mit Elisabeth Schätz

Sie erleben einen ganzheitlich gestalteten Unterricht, bei dem Sie nicht nur eine Trommel spielen lernen, sondern darüber hinaus noch viel mehr für Ihr Leben mitnehmen und entdecken.


Sie stärken Ihre rhythmische Sicherheit und Ihr Rhythmus-Gefühl. Koordination und rechts/links Unabhängigkeit verbessern sich.

  • Schritte begleiten das Lernen von Anfang an.
  • Sie entwickeln dadurch die Fähigkeit zu spielen und gleichzeitig den Unhörbaren Puls der jeder Musik zugrunde liegt zu spüren.
  • Sie spielen nicht nur,sondern Sie spüren auch was Sie spielen. Dies fühlt sich verbunden und stimmig an.
  • Mit Hilfe von Rhythmus-Silben und einer Trommelsprache werden Rhythmen gelernt und verinnerlicht. Erinnern wird dadurch ganz leicht.
  • Dieser ganzheitliche Unterricht führt dazu, das rhythmische Potenzial, welches in uns bereits angelegt ist, im Körper zu öffnen. Dieses steht Ihnen dann zur Verfügung. Nicht nur beim Trommeln sondern für jedes Instrument, beim Singen und Tanzen und in allen Lebenslagen.

    Sie entwickeln eine sehr gute Spieltechnik.

  • mühelos finden Sie zu klaren und differenzierten Klängen an der Trommel.
  • Sie lernen die rhythmischen Bausteine kennen aus denen sich Musik zusammensetzt.
  • Es entsteht Freiheit für Improvisation und persönlichen Ausdruck.


    Sie stärken die Fähigkeit innen und außen gleichzeitig zu erleben.

  • Dadurch können Sie beim Musizieren mit anderen im Kontakt sein.
  • Musikalische Kommunikation wird möglich.
  • Sie spüren die Verbindung zu sich selbst und Ihren Mitmenschen.
  • Sie erleben Groove & Flow beim gemeinsamen Musizieren.

Sie erleben eine neue Form des Lernens.

  • Sich auf diesen Lernprozess einzulassen, führt zu mehr Freiheit beim Musizieren und im Leben.
  • Rhythmische und persönliche Entwicklung gehen dabei Hand in Hand.
  • Sie lernen in einer entspannten Atmosphäre, fern von Leistungsdruck. Mit viel Humor, Freude und Leichtigkeit.
  • Sich selbst Fehler zu erlauben wird dadurch ganz leicht. Man erkennt, das, „Fehler machen“, ein wesentlicher Bestandteil für Entwicklung ist.
  • Mehr und mehr verliert man die Angst vor dem „Fehler machen“.
  • Lernen wird ganz leicht und mühelos.

    Sie unterstützen Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden, Ihre Vitalität und Ihre Lebensfreude.

  • Sie entdecken Ihr eigenes Zeitmaß. Dies führt zu Entschleunigung und raus aus der Überforderung.
  • Sie erleben Gedankenstille, Zeitlosigkeit.
  • Entspannung und Präsenz ist Teil des Lernprozesses.
  • Sie erleben Rhythmus als Kraftquelle.
  • Momente der Ruhe und Stille helfen dem Körper Gelerntes zu integrieren und zu vertiefen.

    Und es macht einfach Spaß!



Die Angebote richten sich an Menschen, die …

  • die Trommeln und Perkussion-Instrumente spielen lernen möchten
  • die gleichzeitig ihr Rhythmus-Gefühl und Ihre Koordination verbessern möchten
  • die bereits ein Musikinstrument spielen und ihre rhythmische Sicherheit vertiefen möchten
  • die schon immer die Sehnsucht danach hatten ein Musikinstrument zu spielen aber sich nicht getraut haben oder dachten es ist dafür schon zu spät
  • die daran interessiert sind, rhythmische, musikalische und persönliche Entwicklung miteinander zu verbinden
  • die einen ganzheitlichen Zugang suchen bei dem Entspannung und Präsenz Teil des Lernprozesses sind
  • die Rhythmus, Trommeln und Gesang als aktive Meditation erleben und nutzen möchten, um Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden zu verbessern
  • die spielerisch Ihre eigene Kreativität entdecken und entwickeln möchten

 


Eine Teilnehmerin berichtet …

„Eintauchen in den Rhythmus, mich von seinen Wellen mitnehmen lassen; ihn im Zusammenspiel von Geist und Körper ganzheitlich spüren und erlernen. Danke, dass dafür Zeit und Raum ist.“

Brigitte K.    /    Meditations-Leiterin, Trainerin

 


TeilnehmerInnen berichten


Instrumente

Trommeln
Conga / Djembe / Rahmentrommel / Tschanggo / Cajon / Surdo / Tambourim / Talking Drum

weitere Instrumente
Bass-Trommeln / Schlitz-Trommel / Berimbau / Ngouni / Hang / Balafon / Water-Drums

Kleinperkussion
Klanghölzer / Moktak / Caxixi / Rasseln / Grelot / Agogo / Gankogui-afrik. Glocke / Shekere & more…

 

Termine Trommeln & Rhythmus

TeilnehmerInnen berichten


„Liebe Sissy, ich bin immer wieder  fasziniert, wie Du die unterschiedlichen Menschen mit unterschiedlichen Trommelerfahrungen zusammenbringst. Ich fühle mich gut gefordert und in meinen Kenntnissen unterstützt um in meiner individuellen Entwicklung voran zu schreiten. Danke!“


„Danke für die erfüllende Trommel-Zeit in rhythmischer, pulsierender Zeitlosigkeit. Ich freue mich auf das nächste Mal“


„Danke für diese wunderbaren Trommel-Tage hier im wunderbaren Waldviertel. Und großes Dankeschön Sissy an Dich, für deine Herzlichkeit und Deine Einfühlsamkeit als Lehrerin. Ich habe viel gelernt.“


„Rhythmische Wege – in Gelassenheit ruhen – Einklang der Sinne“  Danke!“


„Danke Sissy! Ich finde, du bist eine fantastische Lehrerin! Du schaffst es, einem sehr viel beizubringen, ohne dass man währenddessen merkt, dass man „arbeitet“. Mir ging es nach den Trommelstunden immer so, dass ich mir gedacht hab „Hey, es hat ja nicht „nur“ sehr viel Spaß gemacht, ich hab ja auch irrsinnig viel gelernt!“ Und das ist meiner Meinung nach eine große didaktische Kunst, dass man das so hinkriegt…! Du hast aus meiner Sicht auch immer die richtige Mischung aus „Strenge“ (also nicht lockerlassen, wenn’s mal komplizierter wird und die Schülerinnen sich bissi plagen müssen) und gleichzeitig Leichtigkeit, Freude, Spaß,… vermitteln können. Sehr gut habe ich auch gefunden, wie du uns als Gruppe zum selbständigen Erarbeiten von Arrangements etc. geführt hast, sodass wir schließlich gelernt haben, auch ohne deiner Hilfe z.B. einen Auftritt vorzubereiten oder einfach gemeinsam so zu trommeln, dass es auch schön klingt

Ich habe die Stunden mit dir sehr genossen und freue mich aufs nächste Mal!“


 Trommeln & Rhythmus

Ein ganzheitlicher Zugang führt in die Welt von Trommeln, Perkussion und Rhythmus. Sehr schnell entsteht dadurch Musik und erfüllte Lebenszeit.

RhythmusMeditationen öffnen rhythmisches Körperwissen und führen zu  klaren und differenzierten Klängen am Instrument. Sie entwickeln dadurch, mühelos, eine sehr genaue Spieltechnik während gleichzeitig profundes, rhythmisches Körperbewusstsein wächst und Sie Ihre Koordination verbessern.

Es entsteht ein entspanntes Spielen, mit Freiheit für Improvisation und Kontakt.

Entspannung und Präsenz sind Teil des Lernprozesses. Momente der Stille und Ruhe geben dem Körper die Möglichkeit Gelerntes zu integrieren und zu vertiefen.

Mit BodyPerkussion, RhythmSongs und rhythmischen Gestaltungen, können Sie Rhythmus auf vielfältige Art und Weise kennen lernen und Kreativität leben.


Sie erleben!

  • Lernen mit Freude und Leichtigkeit
  • Kleinperkussion-Instrumente aus aller Welt
  • Gemeinsames Musizieren
  • Vitalisierung und Regeneration
  • Entschleunigung und Entspannung
  • musikalisches Selbstvertrauen
  • Rhythmische Sicherheit
  • Wohlfühlen und Genuss
  • Rhythmus-Meditationen
  • Ganzheitliches Lernen mit allen Sinnen
  • Gelassenheit und Lebensfreude
  • Groove und Flow
  • Stille und Zeitlosigkeit

Trommeln & Rhythmus Veranstaltungen mit Elisabeth Schätz

Conga & more „Lets groove“ in Wien

Conga Advanced / Sommer-Trommel-Tage

RHYTHMUSWEGE Training     Instrumente: Conga, Rahmentrommel, Berimbau

Rahmentrommel & Caxixi

Rhythmus & Perkussion Wochenende   Instrumente: Conga, Rahmentrommel, Berimbau & more…

Rhythmus & Perkussion Tag   Instrumente: Rahmentrommel, Berimbau, Caxixi

Trommeln & Flow Yoga   in Feistritz am Wechsel

RHYTHMUSWEGE Weiterbildung   Trommeln mit Kindern erleben


Anmeldung & Info

Elisabeth Schätz
info@rhythmuswege.at, Tel. +43 (0)699 182 080 99
Alle Termine
Alle Kursorte
Newsletter bestellen
TeilnehmerInnen berichten