TeilnehmerInnen berichten

TaKeTiNa mit Elisabeth Schätz

TeilnehmerInnen berichten über Ihre Erfahrungen


„Ich schätze TaKeTiNa als wunderbare Möglichkeit um gemeinsam in einer Gruppe ungezwungen und mit spielerischer Leichtigkeit Rhythmus zu erleben“

Ulrich S.  /  Sozialarbeiter


„Liebe Elisabeth, abgesehen von der Methode, die ich großartig finde, bist Du eine hervorragende Prozessleiterin, das alleine ist ein Vergnügen für mich weil ich viele Jahre Feldenkrais Gruppen und Ausbildungen angeleitet habe und mir Deine Sicherheit so angenehm ist!“

Livia C. /  Feldenkrais-Wegbereiterin


„Danke für eine wunderbare Chance und Gelegenheit aus dem (Gedanken-) Stress auszusteigen und im Moment, dem Körper und den ungefühlten Gefühlen anzukommen und darin zu ent – spannen.“

Tom V.  /  Arzt, Homöopath


„TaKeTiNa – Was Neues – super – neugierig geworden – angemeldet ohne zu wisseen was mich erwartet.
Zweifel: Rhythmus und ich? Geht das überhaupt?
Erste Einheit – Was erwartet mich? Eine Gruppe unterschiedlichster Personen die gemeinsam TaKeTiNa kennenlernen wollen. Rhythmus – Musik – Stimme – Singen  – Schritte – Klatschen
Was mache ich hier? Worauf habe ich mich eingelassen? Teilweise überfordert!!! Komme ich wieder?
JA, ICH KAM UND KOMME IMMER WIEDER –  WEIL ES EINFACH…
ein befreiendes Gefühl ist – loslassen vom Alltag – eintauchen in den Rhythmus – fallen lassen – die Zeit mit mir genießen …
Entspannung trotz Chaosphasen – auch das ist möglich
Mein Selbstwertgefühl – meine Selbstliebe – steigt
TaKeTiNa bestärkt mich in meinem Sein und Tun im täglichen Leben
Dankeschön!“

Gabi J.  /  Diplom-Krankenschwester


„TaKeTiNa ist mir eine große Hilfe beim Lernen freundlich mit meinem etwas nicht können umzugehen, und Vertrauen in die öffnende Kraft des ‚ins Chaos fallen‘ zu finden.“

Helga  M.  /  Musikpädagogin


„Taketina führt mich allgemein immer wieder in tiefe Entspannung und in die Dankbarkeit. Die somit auftauchenden Seins- Zustände reichen von ausgelassener Freude bis zu tiefen inneren Frieden und Stille. Ich fühle mich mit den Anwesenden befreit verbunden. Das Singen und Bewegen macht mir wunderbar Spaß! Taketina berührt mich in einer biopsychosozialkukturellsprituellen Art und Weise – also Ganz.
Elisabeth Schätz kreiert ein Feld, in dem – neben oben Genannten – für mich persönlich besonders die Qualitäten Mut, Verletzlichkeit, Angst, tiefe Freude, Glaube und Urvertrauen resonieren.“

Claudia V. / Musikpädagogin und Musiktherapeutin


„Danke für den so toll geführten Workshop…ich habe mich so gut aufgehoben gefühlt und bin sehr dankbar, dass ich meine Kontrolle zeitweise abgeben konnte!“

Andreas M. / Graphiker


TaKeTiNa mit Elisabeth Schätz
TeilnehmerInnen berichten über Ihre Erfahrungen


  • Uuur – schön! Wie Urlaub!
  • Ein wunderbares Wochenende! Zeit und Raum, um sich bewusster wahrnehmen zu können und um „das Innere und das Äußere“ zusammen zu bringen. Vielen Dank dafür.
  • Wow – so viel Rhythmus steckt in mir.
  • Entspannung immer wieder neu entdeckt.
  • Achtung! Hier ist alles echt. Ein seltenes Vergnügen, Herausforderung als Freudenspender.
  • Raum für mich – was für ein wunderbares Geschenk.
  • Danke, fürs Entführen in die magische Welt der Klänge & Stimmen & der Stille.
  • Danke für die ruhige Bewegtheit um in der Leere die Fülle zu spüren.
  • Juhuu, mein Tinitus ist weg; schon über Nacht nach dem ersten TaKeTiNa Tag!
  • Wieder ein sehr inspirierendes und bereicherndes Wochenende – den Alltag hinter mir lassen – innehalten – neugierig sein – eintauchen ins Hier und Jetzt – getragen sein – Stille in mir – Ruhe im Außen – wache Sinne – Energie – Kraft
  • TaKeTiNa ist für mich ein wunderbares Medium, mit sich selbst in Einklang zu kommen und den Rhythmus des Lebens aufzunehmen.
  • Ich nehme viel für mein Leben draußen mit. Ich gehe mit Freude von hier weg.
  • Die pure Verführung zum be-wussten Leben mit allem was dazugehört.
  • Keine Worte finde ich. Darum bleibt nur eins – „Stille“ und „Danke“
  • Es öffnet sich ein Raum der Freude.
  • Ein Wohltönen, ein Getragen sein vom Puls des Lebens und gleichzeitig stoppt es so wunderbar das Gedanken-Karusell
  • Heilung & Entspannung erfahren – so richtig auf der Körperebene. Mmhhh..!
  • Vielen Dank für Tage voll von Schwingen, Spüren – sich selber finden
  • Danke für den TaKeTiNa Zauber.
  • Raus und Reinfallen …  Wunderschöne Erfahrung … Gerne wieder …
  • Danke für die nährende Seelennahrung.
  • Eine sehr tätige Meditation – sehr erfrischend – herzerwärmend und super entspannt anregend.
  • Wunderbar und danach so eine Stille!
  • Weit und heimelig! – Einfach nur schön!
  • Eintauchen in eine andere Welt – viel Konzentration – viel Entspannung und ein bisschen verrückt …
  • Hey – di – go… Vielen Dank! Hat mir Spass gemacht und mich weitergebracht.
  • Ich weiß nicht was ich sagen soll, weil ich es nicht in Worte fassen kann. Ich sag daher nur in tiefster Demut – Danke.
  • Körper und Geist sind zusammen – in einer schönen Klarheit – in Freude und Unbeschwertheit – heute – jetzt.
  • TaKeTiNa eröffnete mir eine positive Sicht auf meine schwachen Seiten. Ich werde mein schwaches, verletzliches Ich pflegen! Und Sissy, ich könnte Dir stundenlang zuhören wenn Du singst und spielst!!!
  • Da ist noch dieser Zauber… Geschenk, Wohlwollen! Vertraut!
  • Bin durch TaKeTiNa rundum anders geworden und gleichzeitig zu mir gekommen. Danke!
  • Berührt, entspannt und fröhlich reise ich nach Hause. Danke!
  • Was für eine Freude, so innig mit sich selbst zu sein.
  • Völlig durchgerüttelt, glücklich und mit der Erkenntnis „Mit TaKeTiNa kann alles gut werden!“
  • Ein Erlebnis – Wahnsinn – Danke!
  • Und wirkt … und wirkt … und wirkt … Vielen Dank!
  • TaKeTiNa – Lebensenergie, Lebensfreude, Entspannung, berührt sein, innere Ruhe, Zeit und Raum lösen sich auf – alles wird weit – FREIHEIT!  „ do muascht gxi si!“
  • Liebe Sissy, Du öffnest Dein Herz und lässt es in die Musik fließen. Danke für Deinen Mut und Deine wertschätzende und liebevolle Begleitung.

RHYTHMUSWEGE-Training


„Liebe Sissy, ich wollte dir nochmals meinen Dank ausdrücken, für die achtsame Leitung und für die Offenheit, die du ausstrahlst. Es wird dadurch etwas von der Freiheit für mich spürbar, zu der du uns immer wieder einlädst. Ein ganz besonderer Raum entsteht so, in dem ich mich dann erstaunlich viel traue. Wesentlich ist dabei sicher auch, dass ich mich sehr bewusst und liebevoll wahrgenommen gefühlt habe. „

Hemma D. / Musiktherapeutin


„Liebe Sissy! Als Gitarrenlehrerin suche ich immer wieder nach neuen Wegen, um meinen SchülerInnen einen leichteren und lustvollen Zugang zum Lernen am Instrument zu ermöglichen. Die Selbsterfahrung beim RHYTHMUSWEGE-Training, nach den TaKeTiNa Prinzipien Instrumente spielen zu lernen, die mir vorher fremd waren, hat mir völlig neue Perspektiven eröffnet, die mich inspirieren, selbst neue Wege mit meinen SchülerInnen zu beschreiten. Ich freu mich auf bald und nächstes Jahr kannst du wieder mit mir rechnen!“

Trixi B. / Musikpädagogin


„Danke, Sissy! Für: Den Raum, den Du gibst, die Motivation, die angeregt werden will, Deine wache Aufmerksamkeit, Deine kompetente Gruppenleitung gesamt, Deinen inneren Sonnenschein. Ich hab mich einlassen können, innehalten, zuhören, lauschen, Stille genießen. Endlich wieder Fülle erleben!“

Sieglinde W. / Künstlerin, Kunst-Therapeutin


„Was für eine Reise! Mal wieder durfte ich ganz viel loslassen und noch viel mehr mitnehmen!“

Maria R.


„Danke für die wundervollen Tage – in das Eintauchen in die „Drei“, „Vier“ und „Fünf“! Es ist jedesmal eine neue Herausforderung für meine Füße, meine Hände, meine Stimme.“

Elisabeth H. /Sonder- und Heilpädagogin


TaKeTiNa-Perkussion Workshop im Waldviertel


„Liebe Sissy, Du bist eine außergewöhnlich feine Frau und Du hast unter anderen vielen Gaben, die Gabe Menschen in einer Gruppe an ihrem jeweils stimmigen Platz zu sehen oder zu unterstützen, dass sie dort hinkommen oder es bemerken, dass sie genau da „richtig“ sind, wie selbstverständlich. Ich hatte das Gefühl, dass alle aufgeblüht sind, bzw. sich selbst ein Stück näher kommen konnten in diesen Tagen. Und das ist schon viel Arbeit, die du machst, ich sehe das, und auch, dass Du es gerne machst. Das ist aufrichtend, das tut gut…..ich spüre noch immer Kraft von diesem Wochenende, den nährenden Räumen.

Und manchesmal tauche ich auch ein wenig in TaKeTiNa-Schritte und Grelots-Klicks und Caxixi-Rassler und wa-o wa-os oder leoleoleoleos…..“

Ulrike W./ Rhythmikerin, Tänzerin, Cranio Sacral Therapeutin


„Bin ganz „außer mir“ angekommen und fahre angenehm „in mir“ weg. Kann wieder besser schlafen, ruhiger atmen, fühle mich sehr beschenkt und gestärkt. Danke!“

Trixi B. / Musikpädagogin


TaKeTiNa Neujahrs-Retreat

„Mit Rhythmus, Klang und Stille ins neue Jahr“


„… leise, ganz Schneeflocken-leise
ging ich mit mir auf TaKeTiNa Reise …
… und trug einen Rucksack, der war gar schwer –
holterte und polterte hinter mir her –
was drinnen war? – oh lauter „alte Geschichten“
und ich dachte TaKeTiNa wird`s wieder richten …
… leise, gaaannz leise – wie so oft im TaKeTiNa-Kreise –
schaute ich in den Rucksack rein – Was wird da jetzt wohl drinnen sein?! –
es roch so nach Stille und Frieden!“


„Diese Tage waren eine ganz wichtige Zeit für mich. TaKeTiNa öffnet für mich neue Räume. Bin gespannt was da noch kommt!“


„WOW!!!  So fein und liebevoll geführt werden… sanft zu sich selbst kommen …  Dinge wahrnehmen können, die sonst der Wahrnehmung verschlossen bleiben … spielerisch, freudig, erstaunt und bereichert verlasse ich diese Tage und komme sicher wieder.“


„Nach langem Suchen habe ich endlich „Gott sei Dank“ eine Möglichkeit gefunden mich selbst zu spüren und wieder zu finden. Ich bin unendlich dankbar.“


„Danke für die Leichtigkeit und den Humor. Habe Wesentliches spüren dürfen und mich dabei sehr aufgehoben und sicher gefühlt.“


„Ein immer noch Nachschwingen in singenden und klingenden Rhythmen – aktiv Passiv-Sein und müheloses Tun – die viele Zeit der Zwischenräume wahrnehmen – an meine Grenzen stoßen und neuen Umgang damit lernen. Mich dem Rhythmus in mir anzuvertrauen und mich vom Rhythmus und der Gruppe getragen fühlen. Die Sinne auf unterschiedlichsten Ebenen offen und geweitet. Vielen Dank für diese besonderen Reisen im Wald4tel.“


TaKeTiNa Sommer-Retreat

„Mit Rhythmus das Leben feiern“


„Tanze als würde Dich niemand sehen.
Liebe, als wäre Dein Herz nie gebrochen.
Singe, als würde Dich niemand hören
Und lebe, als gäbe es kein Morgen“


„Ich finde dieses archaische Setting, die Stimmen, den Rhythmus in diesen langen Zeitspannen sehr betörend, sehr sinnlich auf vielen Ebenen. Ein Weg um zu innerer Mitte & Kraft zu finden, alle Richtungen in sich wahrnehmen, ausgleichen & sacht Strukturen lösen. Danke für diese wunderbaren Tage an denen ich ganz bei mir selbst ankommen konnte.“


„Liebe Sissy, Deine Worte „bei sich zu sein und trotzdem die Verbundenheit mit den Anderen zu spüren“ … das tut einfach der Seele gut und ist so wunderbar mit TaKeTiNa zu erleben. „Seelenschmeichler“ ist Dein Wort. … und ich bin Dir sehr dankbar für Deinen Schutz und Deine Feinfühligkeit, für das umsorgt sein und Deine wunderbare Stimme. Sie berührt mich sehr.“


„ Danke für diese Möglichkeit mit mir und mit anderen in Kontakt zu kommen. Danke für die Erlaubnis und den Raum „Fehler“ machen zu dürfen, dadurch wurde für mich immer mehr Leichtigkeit und Vergnügen am Draußen und Drinnen sein erlebbar. Vom Glück beseelt reise ich heim. Danke!“


„… rinke und lechte Gehirnhälfte wurden bei mir gehörig durcheinander gewürfelt. Wie ein Ohrwurm schwingen die Reisen bei mir nach und hinterlassen pulsierende Stille. Danke für die vielen rhythmischen und geistigen Anstöße.“


„Fühle mich getragen vom Rhythmus, von der Gruppe, von der liebevollen Begleitung, den immer wieder neu beginnenden TaKeTiNa Reisen. Ich habe Vertrauen gewonnen, ich selbst zu sein.“


TaKeTiNa Woche am Meer – Insel Susak


„Nochmals ganz herzlichen Dank für das wundervolle Reisen mit dir. Du hast Räume geöffnet, in denen sich wirklich sehr viel zeigen durfte für jeden von uns, immer wieder die großartige Möglichkeit zum Heilerwerden. Ich freue mich schon auf ein nächstes Mal.“

Karin K.  / Qi-Gong Lehrerin


„Was ist, darf sein. Was sein darf, verändert sich.“ Danke Sissy, dass Du und TaKeTiNa die Veränderung möglich machst und spielerisch unterstützt.“

Marion W./ Krankenschwester


„Eine Erholung für Geist, Körper und Seele. Danke liebe Sissy, Du machst das großartig, bist feinfühlig und man darf bei Dir so sein wie man ist. Es setzt sich immer mehr und ich werde TaKeTiNa-süchtig.“

Constanze F.


„Ich fühle mich reich beschenkt, gestärkt, entspannt und aufgetankt. Ich fühle mich gut verwurzelt, bereit für stürmische Zeiten, wie ein Schiff, das der Wind bewegen kann, biegen, aber nicht brechen. TaKeTiNa am Meer ist ganz besonders für mich – Vielen Dank für alles!“

Trixi B. / Musikpädagogin


Trommeln & Perkussion


„Liebe Sissy, ich bin immer wieder  fasziniert, wie Du die unterschiedlichen Menschen mit unterschiedlichen Trommelerfahrungen zusammenbringst. Ich fühle mich gut gefordert und in meinen Kenntnissen unterstützt um in meiner individuellen Entwicklung voran zu schreiten. Danke!“


„Danke für die erfüllende Trommel-Zeit in rhythmischer, pulsierender Zeitlosigkeit. Ich freue mich auf das nächste Mal“


„Danke Sissy! Ich finde, du bist eine fantastische Lehrerin! Du schaffst es, einem sehr viel beizubringen, ohne dass man währenddessen merkt, dass man „arbeitet“. Mir ging es nach den Trommelstunden immer so, dass ich mir gedacht hab „Hey, es hat ja nicht „nur“ sehr viel Spaß gemacht, ich hab ja auch irrsinnig viel gelernt!“ Und das ist meiner Meinung nach eine große didaktische Kunst, dass man das so hinkriegt…! Du hast aus meiner Sicht auch immer die richtige Mischung aus „Strenge“ (also nicht lockerlassen, wenn’s mal komplizierter wird und die Schülerinnen sich bissi plagen müssen) und gleichzeitig Leichtigkeit, Freude, Spaß,… vermitteln können. Sehr gut habe ich auch gefunden, wie du uns als Gruppe zum selbständigen Erarbeiten von Arrangements etc. geführt hast, sodass wir schließlich gelernt haben, auch ohne deiner Hilfe z.B. einen Auftritt vorzubereiten oder einfach gemeinsam so zu trommeln, dass es auch schön klingt 🙂
Ich habe die Stunden mit dir sehr genossen und freue mich aufs nächste Mal!“


„Liebe Sissy, herzlichen Dank nochmals!
Die Tage im Waldviertel waren für mich sehr erlebnisreich, anregend und auch sehr entspannend und nährend für die Seele.:-) Ich fühle mich sehr beschenkt!“


„Liebe Sissy, sehr schön, das ich die Möglichkeit bekommen habe, bei Deinem Waldviertel-Trommeln dabei zu sein. Du machst das so herrlich entspannt und bist immer sehr aufmerksam gegenüber deinen Teilnehmern! Das tut gut! Das Trommeln mit Dir ist für mich eine so gute Möglichkeit, einen Blick auf mich zu werfen. Herzlichen Dank dafür.“


„Rhythmische Wege – in Gelassenheit ruhen – Einklang der Sinne“  Danke!“


„Liebe Sissy, Danke, Danke, Danke! Du bist so aufmerksam und achtsam, Deine Worte heilsam, … ich bin tief eingetaucht in die Musikseele und hab jetzt natürlich noch mehr Lust und Sehnsucht, dieses weite Land zu begehen, befahren, … zu erleben!“


„Danke für diese wunderbaren Trommel-Tage hier im wunderbaren Waldviertel. Und großes Dankeschön Sissy an Dich, für deine Herzlichkeit und Deine Einfühlsamkeit als Lehrerin. Ich habe viel gelernt.“


 „Liebe Sissy, ich schätze und liebe Dein rhythmisches Wesen in Dir das uns auf so spielerische und freudvolle Art und Weise mitnimmt, unser eigenes zu entdecken. Danke Dir dafür!“


Anmeldung & Info

Elisabeth Schätz
info@rhythmuswege.at, Tel. +43 (0)699 182 080 99
Alle Termine
Alle Kursorte
Newsletter bestellen
TeilnehmerInnen berichten